ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Internetexerzitien für Frauen

Ein ganz hervorragendes Angebot für Frauen macht die Frauenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz seit 2003  jedes Jahr im November: Internetexerzitien. Über einen Zeitraum von 4 Wochen wird jeden Tag ein Impuls zur geistlichen Übung online gestellt. Frauen jeden Alters sind dazu eingeladen, in der Zeit, bevor der adventliche Stress beginnt,
einen intensiven geistlichen Übungsweg zu gehen und so ihren Glauben zu vertiefen. "In Dir verwurzelt - von Dir bewegt" ist das Thema in 2011.
"„In Dir verwurzelt“ schafft ein Fundament, von dem aus ich losgehen kann, von dem aus ich Entscheidungen treffen kann, ein Fundament, das mich auch in unsicheren Wegstrecken trägt.

„Von Dir bewegt“ kann zur Erfahrung werden, dass ich nicht alles alleine tun muss, und dass ich als Christin einer Spur folgen kann, die mir in den Texten des neuen Testaments und in der christlichen Gemeinschaft geschenkt ist."
schreibt Claudia Nietsch-Ochs, die Autorin von Bildern und Impulsen, zur Erläuterung des Titels.

Auf verschiedene Weise kann an diesem Angebot teilgenommen werden: mit einem täglichen Klick auf die Seite der Internetexerzitien oder einem E-Mail-Abo, welches sich besonders dann empfiehlt, wenn eine tageweise Abwesenheit überbrückt werden soll, können nicht nur Frauen, sondern auch Männer in den Genuss der Internetexerzitien kommen. Die intensivste Art der Teilnahme ist allein Frauen vorbehalten: sie können sich durch eine geistliche Begleiterin unterstützen lassen. Mehr als 50 für diese Art der Begleitung besonders geschulte und erfahrene Frauen stehen den an einer E-Mail-Begleitung interessierten Frauen zur Verfügung.

Erfahrungen und der Hintergrund zum Projekt sowie Infos über die Autorin von Bildern und Impulsen, Claudia Nietsch-Ochs, finden sich ebenso auf der Homepage der Internetexerzitien, wie auch die Vorstellung der Begleiterinnen und die Anmeldemöglichkeiten für E-Mail-Abo und Begleitung. Im Archiv können die Impulse von 2010 nachgelesen werden. (Impulse der Vorjahre auf der Seite der Frauenseelsorge).

Geht so etwas überhaupt: Internetexerzitien? Ist das nicht viel zu anonym? Bislang habe ich zweimal daran teilgenommen, beide Male mit Begleitung, und empfand diese vier Wochen jeweils als eine riesige Bereicherung. Es ist schon eine Herausforderung, sich täglich Zeit zu nehmen, um über einen Impuls nachzudenken, sich möglicherweise dazu Notizen zu machen und die Erfahrungen wöchentlich niederzuschreiben und jemandem anzuvertrauen. Nicht immer haben mich die Impulse angesprochen, über manche habe ich mich ziemlich geärgert. Ich habe es als Herausforderung für mich angenommen, in diesen Fällen meine eigenen Wege zu gehen, mit den Impulsen oder in Abgrenzung zu ihnen, immer aber im Bestreben, daran zu wachsen. Die Begleiterinnen haben mich darin unterstützt und bestärkt und mir Ungeahntes und leicht zu Übersehendes am Wegesrand gezeigt. Aus zunächst vorsichtigem Tasten (Wie geht die wohl mit mir um? Was darf ich ihr anvertrauen?) wurde in der kurzen Zeit der Exerzitien eine sehr intensive Begegnung.

Als berufstätige Mutter ist es mir so gut wie nicht möglich, mich jährlich für mehrere Tage Exerzitien in ein Kloster o.ä. zurück zu ziehen, obwohl ich das für Frauen und Männer aller kirchlichen Berufe für sehr wichtig und unbedingt wünschenswert halte. Die Internetexerzitien sind da (ebenso wie die "Exerzitien im Alltag", die viele Gemeinden regelmäßig anbieten) eine tolle Alternative! Auch in diesem Jahr werde ich deshalb auf jeden Fall wieder daran teilnehmen.

Übrigens: unter dem Suchmaschinen-Stichwort "Online Exerzitien" finden Interessierte ein vielfältiges Angebot, sich auf geistliche Übungswege zu begeben, mit oder ohne Begleitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.