ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Freitag, 13. Januar 2012

Bloggende Ordensleute

Es gibt unter den Bloggenden auch mehrere Ordensleute:
Sr. Bernadetta z.B ist eine sehr junge Ordensfrau, die einen Einblick in ihr Leben in ihrer kleinen Kommunität gibt, dabei aber überaus zurückhaltend ist, weil ihre Oberen es so wünschen. Gerade für sie (aber natürlich auch für alle anderen) möchte ich hier die bloggenden Ordensleute - soweit ich davon weiß - vorstellen. Die Reihenfolge ist dabei keine Wertung.
  • Die unter "Bethanien bloggt" bloggenden Dominikanerinnen sind wesentlich mutiger als der Orden von Sr. Bernadetta und berichten über ihre Arbeit in den verschiedensten Ländern dieser Welt.
  • Positionen des Vatikans hingegen sind der Schwerpunkt vom "Radio Vatikan Blog" von Pater Bernd Hagenkord SJ, dem Leiter der deutschsprachigen Abteilung von Radio Vatikan.
  • Berliner Jesuiten betreiben den Blog "nackte Sohlen", den ich zwar sehr interessant aber leider ziemlich unübersichtlich finde.
  • Gleich mehrere Ordensleute aus den unterschiedlichsten Orden zählen zum Team des Blogs "Geist-Erfahrer" der Diözesanstelle für Exerzitien, Geistliche Begleitung und Berufungspastoral im Bistum Trier.
  • Zu den schon seit "ewigen Zeiten" Bloggenden gehört der Augustiner Chorherr Alipius mit seinen Klosterneuburger Marginalien.
  • Ebenfalls erfahren im Web 2.0 ist Kapuzinerpater Paulus Terwitte OFMCap
  • Die Jugend im Blick hat der bloggende Franziskaner Br. René Dorer.
  • Neues über die bayerischen Benediktiner erfährt man bei den Benediktinernews.
  • Ein eigenes Blog schreibt auch Benediktiner P. Maurus Runge OSB unter dem Titel: "Spurensuche in verschiedenen Welten".
  • Die franziskanische Eremitin Sr. Britta schreibt ihren Blog "Den Himmel im Herzen und die Füße auf der Erde" aus altkatholischer Perspektive und erweitert damit diese Liste um eine weitere Konfession.
Vollzählig kann diese Liste nicht sein, denn die Kirche im Web 2.0 entwickelt sich sehr dynamisch. Sorry, wenn ich jemanden vergessen habe, den ich hier eigentlich unbedingt hätte erwähnen müssen. Betroffene bitte ich, virtuell ganz laut: "Hier: ich auch!" zu schreien. Nicht bei jedem Blog ist auch ersichtlich, dass sich hinter der/dem/den Autor_inn_en ein Ordensmensch verbirgt.
Spannend finde ich die Vielfalt, die aus diesen Blogs spricht und von theologisch-philosophischen Überlegungen bis zu praktischen Erfahrungen reicht, von Novizinnen bis zu erfahrenen alten Häsinnen und Hasen und von kirchen-kritischen Ansichten bis hin zu äußerst konservativen. Damit spiegeln diese Ordensleute ein breites Spektrum kirchlichen Lebens.
Wem weitere Blogs von Ordensleuten bekannt sind, möge diese Liste gerne ergänzen!
Ergänzungen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.