ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Freitag, 27. Januar 2012

Pausen

das Größte und Wichtigste
nicht nur in Schulzeiten
zum Durchatmen
sich zu stärken
Freundschaften zu pflegen
sich auszutoben
oder zurück zu ziehen
um auf andere Weise
zu lernen
Hunger und Durst zu stillen
nach Freiheit
Freiraum
Beziehung
Alleinsein
Kreativität
Nachdenken
Leiblichkeit
Seeligkeit
Offenheit
für das Außergewöhnliche
Unbekannte
den fremden Nahen
und nahen Fremden

Pausen
Struktur des Tages
der Woche
größerer Zeitabschnitte
gefüllte und zu füllende
ans Meer zu fahren
oder aufs Meer hinaus
durch Feld, Wald und Wiese
zu spazieren, wandern, pilgern
auf Berge steigen
oder von ihnen herab
mit anderem Dach überm Kopf
oder bewusst ohne festen Schutz

um neuen Überblick bekommen
und den Kopf frei
Sehnsüchten Raum zu geben
und dem Zukurzkommenden
in die Ferne schweifen
und das naheliegende Gute
wieder in den Blick nehmen.
Wenig verändert
Heimkehren.

Deshalb ist hier
kurze Blogpause.

Doch heute ist nicht
alle Tage.
Ich komm wieder -
keine Frage!

Kommentare:

  1. Liebe Ameleo,

    ich wünsche Dir eine erholsame, erfüllende, klärende oder wie auch immer Du sie brauchst Pause!

    ...und bis wir uns wiedersehen (lesen) halte Gott Dich fest in seiner Hand!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für eure guten Wünsche! Es war sehr schön, leider zu kurz...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.