ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Samstag, 28. Juli 2012

Geduld mit Gott

"Atheismus, religiöser Fundamentalismus und leichtgläubiger religiöser Enthusiasmus sind sich auffallend ähnlich in dem, wie schnell sie fertig sind mit dem Geheimnis, das wir Gott nennen - und eben deshalb sind alle diese drei Positionen für mich in gleichem Maße unannehmbar."
Tomáš Halík
Endlich halte ich das Buch "Geduld mit Gott. Die Geschichte von Zachäus heute" in den Händen und freue mich sehr auf die Lektüre! Mehrere Rezensionen haben mich neugierig gemacht. Der Klappentext beschreibt das Buch so:

Inmitten der gegenwärtigen Debatte über Glaube und Unglaube lehrt Tomás Halík, dass Gott uns auffordert, mit unseren Zweifeln auszuharren, sie in uns zu tragen und zuzulassen, dass sie uns zur Reife führen. Wer glaubt, muss große Geduld haben können, denn angesichts von Gottes Schweigen sind Glaube, Hoffnung und Liebe drei Aspekte von Geduld. So wie in der biblischen Erzählung der Zöllner Zachäus sein Leben ändert, können auch wir modernen »Zachäuse« uns die Botschaft Jesu zu Herzen nehmen.
Das Buch scheint wirklich eine kleine Kostbarkeit zu sein! Wer nicht warten will, bis ich hier meine eigenen Eindrücke zum Buch äußere, kann selbst hier reinlesen oder sich ebenfalls von Buchbesprechungen wie dieser (mit Verweisen zu weiteren Rezensionen) neugierig machen lassen.

Ein schönes Wochenende mit "Lesewetter" wünsche ich!


Creative Commons LizenzvertragFrech.Fromm.Frau. von Ameleo steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

1 Kommentar:

  1. Liebe Ameleo,

    das klingt verheißungsvoll.

    Einen guten Samstag wünscht dir

    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.