ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Freitag, 20. Juli 2012

Vereinzelte ...

... Regenschauer in Norddeutschland heißt es im heutigen Wetterbericht, was schon eine enorme Steigerung ist gegenüber den nur vereinzelten Auflockerungen der vergangenen Tage. Damit haben die Kids in Bremen, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, die so lange auf die Sommerferien warten mussten und teilweise ein megalanges Schuljahr hinter sich haben, gute Chancen, sonnigere Ferienwochen zu bekommen, als diejenigen, deren Ferien schon in zwei Wochen wieder zu Ende gehen.

Für einige folgt im Herbst ein megakurzes Schuljahr: bremische und niedersächsische Kids haben nur vom 03.09.2012 bis zum 27.06.2013 Zeit, den Stoff des Schuljahres zu lernen. Ihnen fehlt dazu quasi ein ganzer Monat, was einen enormen Stress für Schüler_innen, Lehrkräfte und Eltern bedeuten wird. Und, man ahnt es fast: das Schuljahr 2013/2014 wird dafür wieder super lang, die Ferien beginnen dann noch später als in diesem Jahr! Da die Sprünge in den anderen Bundesländern nicht so extrem sind, müssen in Bremen und Niedersachsen irgendwelche Verantwortlichen gepennt haben.

Woher ich meine Infos über die Ferien habe? Unter Schulferien.org gibt es die unterschiedlichsten Übersichten über alle Schulferien und sonstigen freien Tage, rück- und vorausblickend von 1970 bis 2017 in allen deutschen Bundesländern und weiteren europäischen Staaten. Dort erfährt man u.a. auch, welche Bundesländer langfristig planen und welche damit ihre Probleme haben: während Hessens Schulferien bis einschließlich Ostern 2018 bereits feststehen, sind im Saarland und in Baden-Württemberg nach den Sommerferien 2015 keine weiteren freien Tage mehr im Blick. Vielleicht wird dann ja dort durchgearbeitet und gelernt! Unabhängig von jeglichem Wetter.


Creative Commons LizenzvertragFrech.Fromm.Frau. von Ameleo steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Kommentare:

  1. Liebe Ameleo,

    diese Informationen kann man gut gebrauchen.

    Liebe Grüße und einen guten Tag

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Ameleo, du scheinst die Ferien aber sehr herbeizusehnen, wenn du dich so intensiv mit den Terminen beschäftigst :-) Ich freue mich für euch Langarbeiter, dass die Wetteraussichten besser werden - geht ja auch eigentlich nur in diese Richtung.

    Wir Hessen haben ja jetzt die erste Hälfte der Ferien schon herum, und auch wenn ich mir das Wetter für manche Radtour etwas besser gewünscht hätte - ich habe es genossen! Mein Arbeitszimmer ist so aufgeräumt und entrümpelt wie seit Jahren nicht - fast freue ich mich schon darauf, wohl organisiert mit der Arbeit wieder loslegen zu können - aber auch nur fast!

    Erholsame Ferien und passendes Wetter für Alle (wie immer das gehen soll?) wünscht
    Martina

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.