ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Wo war Gott in Newtown?

Ein - wie ich finde überzeugendes - Antwort-Bekenntnis findet sich auf fragen.evangelisch.de. Der zentrale Satz dort:
Ich glaube fest, dass er in jedem Opfer war, das dort erschossen wurde, in jedem einzelnen Kind, jedem Erwachsenen, der ermordet wurde.
Sehr interessant ist auch die sich an diesen Artikel anschließende Diskussion!

Hilfreiche Anregungen, wie dieses schlimme Ereignis und auch andere Tragödien mit Kindern besprochen werden können, finden sich auf der Seite Schau-hin.


Creative Commons LizenzvertragFrech.Fromm.Frau. von Ameleo steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

1 Kommentar:

  1. Das "Gott, wo warst Du" Schild kommt immer zu spät.Gott, wo bist du und wo sind wir? Wo sind die Menschen, das ist die Frage.Gott hat seine Möglichkeiten geopfert der Freiheit der Menschen.So lange Gott nicht in den Tätern sein kann..werden wir weiter fragen müssen.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.