ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Dienstag, 26. Februar 2013

Empfangen durch den Heiligen Geist, geboren

Zum Monatsthema beim Durchmeditieren des apostolischen Glaubensbekenntnis, wie es das Blog "Das Ja des Glaubens" zum ähnlich klingenden Jahr vorschlägt, fällt mir kaum etwas ein. Nur eine Frage: Von welcher Person kann denn behauptet werden, die Geistkraft Gottes sei nicht an ihrer Entstehung beteiligt?

Mir fällt da niemand ein. Ohne die Mitwirkung Gottes gäbe es keine und keinen von uns! Auch nicht ohne die Frauen, unsere Mütter, die uns geboren haben. Unsere Geburtlichkeit und unseren Ursprung in Gott haben wir mit dem Menschen Jesus von Nazareth gemeinsam, als seine Schwester, sein Bruder, als Sohn und Tochter Gottes. Ein großartiges, aufrichtendes Wissen und eine große Verantwortung!


Creative Commons LizenzvertragFrech.Fromm.Frau. von Ameleo steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Kommentare:

  1. Liebe Ameleo,
    kennst Du das hier von Ina Praetorius?:
    http://www.kirchenbote-sg.ch/index.asp?topic_id=1575&g=

    Ich mag das sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Das kenne und mag ich ebenfalls!

      Löschen
  2. Naja, der (gewaltige) Unterschied zwischen uns und Jesus ist wohl der, dass wir alle (biologische) Väter haben. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin aber Mutter und betone gerne die Gemeinsamkeiten! Mit den Vätern ist das ja nicht immer so eindeutig... ;-)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.