ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Dienstag, 23. April 2013

Seite oder Rechner infiziert, gehackt, gepflegt?

UPDATE: 18:40h:
Problem wurde vom Predigtgärtner gelöst: nach Löschung des "verdächtigen" (oje, schon wieder doppeldeutig...) Blog läufts wieder rund und ohne Störung!


Heute sieht es so aus, wenn ich die Seite mit der Blogsammlung katholische Blogs aufrufe:


 
Screenshots 23.04.2013
 

Ich soll mich in einen Opus Dei - Server einloggen???
Ist das bei jeder und jedem, der/die die Seite aufruft so?
Wurde ich gerade gehackt oder die Seite oder ist es noch ganz anders?
Wird die Seite gar von dort gepflegt?!?
 
Gefällt mir ganz und gar nicht!
 

Creative Commons LizenzvertragFrech.Fromm.Frau. von Ameleo steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Kommentare:

  1. Liebe Ameleo,

    ich kam mühelos in die Blogsammlung katholische Blogs.
    Das ist merkwürdig bei dir.

    Ich hoffe, dass es sich klärt.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,

      rein kann ich auch, muss aber erst dieses Fenster wegklicken. War vorher nicht so!

      Liebe Grüße
      Ameleo

      Löschen
  2. Sieht so aus, als hättest Du einen HiJacker irgendwo eingefangen – irgendwie aber auch wieder nur teilweise.

    Erste Hilfe: Alle (!) Cookies löschen, Cache leeren, Verlauf leeren. Dann wird zwar die Ladezeit für manches etwas größer, einige Paßwörter müssen neu eingegeben werden, der Verlauf ist weg. Aber wenn dann nicht noch eine sonderbare (zusätzliche) Menüleiste herumschwebt, KÖNNTE alles wieder normal laufen ...

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir kommt diese Abfrage auch. Man kann einfach auf "Abbrechen" klicken und dann normal weiter surfen.

    Mit einem Virus, wie "Der Emil" vermutet hat das m.E. nichts zu tun. Mein Rechner läuft mit Linux und das ist bekanntlich relativ immun gegen Viren, Bakterien und Keime.

    Die Ursache findet man in der "Blogliste international". Dort gibt es den Eintrag:

    Opus Dei today
    Happy Easter!
    vor 3 Wochen


    Dieser verweist auf den Server http://opusdeitoday.org/ und die Blogliste will sich von dort Daten (Überschrift) holen, doch der Server benötigt eine Identifizierung. Da haben die Leute vom O.D. wohl bei der Serverkonfiguration Murks gebaut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also von Virus sprach ich nicht.

      (Und hier läuft wenig JavaScript; auch das Nachladen externer Inhalte von Websites wird erstmal blockiert. Ja, ich muß öfter Klicken als Windoof-Normal-Nutzer, dafür ist mein System ziemlich sicher.)

      Kann sein, daß O.D. nur die (Un-)Sitte der Depublikation mitmacht. Aber genau das ist die Ursache für den Login-Prozeß (ich hab nachgesehen).

      Löschen
  4. Also ich bekomme das Opus Dei - Kästchen auch, kann es aber mühelos wegklicken und so wie sonst die Seite nützen.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.