ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Freitag, 12. April 2013

Wandlung

Frage 100 Katholiken, was das Wichtigste ist in der Kirche;
sie werden antworten: die Messe.
Frage 100 Katholiken, was das Wichtigste ist in der Messe;
sie werden antworten: die Wandlung.
Sage 100 Katholiken dass das Wichtigste in der Kirche die Wandlung ist.
Sie werden empört sein:

Nein, alles soll bleiben wie es ist!

Lothar Zenetti

Das ist so eine Sache mit dem Wandel: zum einen das Normalste von der Welt und zugleich nicht ganz so einfach. Alles auf unserer Erde wandelt sich ständig, der bevorstehende Frühling führt es uns wieder sichtbar, hörbar, riechbar und spürbar vor Augen.

Wir Menschen wandeln uns und auch Institutionen, weil sie aus Menschen
bestehen. Mancher Wandel erfolgt überraschend, ein anderer entwickelt sich allmählich und kontinuierlich. Manch eine Wandlung wird sehnsüchtig erwartet, mit anderen sind Irritationen verbunden. Wieder andere sind eine tiefe Ent-täuschung: eine Täuschung wird offenbar, sie kann nicht weiter bestehen, etwas oder jemand war schon immer oder lange ganz anders als gedacht.

Bei manch einem Menschen stellt sich durch den Wandel plötzlich heraus, dass er ganz fremde Seiten an sich hat oder eine entdeckt hinter einem scheinbar Fremden plötzlich Bekanntes. Im besten Fall ist eine positiv über einen Wandel überrascht, ein andermal verwirrt oder gar in dem Gefühl, vom anderen bewusst in die Irre geführt worden zu sein.

Ein Wandel kann durch eine Änderung äußerer Faktoren ausgelöst werden oder durch innerliche Prozesse. Oft geht beides Hand in Hand, das eine wird zum Auslöser des anderen. Immer aber betrifft der Wandel des/der einen auch seine/ihre Beziehungen: wenn eine_r sich ändert, kann der/die andere nicht unbewegt bleiben - oder die Beziehung wird schief, zerbricht sogar.

Wandlung ist nötig, manchmal erfreulich, aber nicht immer. In meinem Bekanntenkreis wurde ich gerade von dem Ergebnis eines Wandlungsprozesses überrascht, der mich unerwartet heftig irritiert und schockiert.


Creative Commons LizenzvertragFrech.Fromm.Frau. von Ameleo steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

1 Kommentar:

  1. Liebe Ameleo,

    wir werden immer aus der Bahn geworfen durch
    solche Überraschungen.

    Einen guten Freitag wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.