ACHTUNG: Zur Zeit gibt es bei Blogger Probleme mit dem Internet Explorer. Videos können beispielsweise nicht angesehen und Kommentare nicht abgeschickt werden. Bitte in diesem Fall einen anderen Browser wie z.B. Firefox benutzen!

Donnerstag, 5. Dezember 2013

5. Dezember: Neuer Blick auf Christi Geburt

Wie war das damals in Betlehem mit der Geburt Jesu? War es überhaupt in Betlehem? Außer Maria und Josef wird ja in den Evangelien niemand als bei der Geburt anwesend erwähnt! Und die Evangelisten schreiben aus nachösterlicher Glaubens-Perspektive, haben kein historisches sondern ein theologisches Interesse, wollen mit den Geburtserzählungen etwas vom Wesen des Auferstandenen bezeugen, das sich bereits von seinem allerersten Anfang an zeigte.
Wenn es aber so nicht war,

 
wie wir es kennen und uns so bildhaft vorstellen,

bleibt dann etwa nur das?
 

Oder war es eventuell vielleicht so?

 
 
Bleibt überhaupt etwas, wenn alles Legendenhafte entfernt wird?
 
 


Wird dadurch nicht auch die gesamte Weihnachtsbotschaft zerstört???
 
Das heutige Adventskalender-Video versucht darauf eine Antwort, leider auf englisch. Ich hoffe, es ist dennoch verständlich und vermittelt eine Ahnung davon, warum das Geheimnis der Weihnacht keineswegs verloren gehen muss - auch wenn man den Text historisch-kritisch hinterfragt.



Creative Commons LizenzvertragFrech.Fromm.Frau. von Ameleo steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.